Der Frühling rückt immer näher, die Temperaturen steigen und die Sonne zeigt sich auch endlich wieder 🌞. Passend kam dazu wieder eine neue März Fairy Box’22 ins Haus geflattert. Ich freue mich ja wirklich immer sehr darauf, die Produkte aus der Box zu entdecken 💚. Was mir sofort aufgefallen ist – die Box ist komplett Vegan. Es ist zwar oft so, dass mehrere Produkte Vegan sind. Aber dieses Mal ist sie komplett Vegan. Das finde Ich wirklich super. 

Einen kleinen Überblick der Produkte findet Ihr hier : 

 

uoga uoga Mizellen Wasser

Ich mag die Produkte der Marke aus Litauen wirklich sehr gerne. Ich habe das eizellen Wasser noch nicht getestet, bin aber wirklich sehr gespannt darauf. Aloe-Vera, Rosenwasser & Hyaluronsäure sorgen für viel Feuchtigkeit und beruhigen die Haut. Der enthaltende Canberra Extrakt versorgt die Haut mit wertvollen Vitaminen. 

Ich finde das hört sich wirklich sehr gut an. Auch der Duft riecht sehr angenehm nach Rose, welcher alleine von dem enthaltendem Rosenwasser kommt, da ansonsten keine Duftstoffe enthalten sind. 

Die Inhaltsstoffe sind wie folgt : 

  • Aqua (Water)
  • Rosa Damascena Flower Water [1]
  • Glycerin
  • Polyglyceryl-4-Caprate
  • Sodium Hyaluronate
  • Vaccinium Macrocarpon (cranberry) Fruit Extract [1]
  • Aloe Barbadensis (Aloe) Leaf Juice Powder [1]
  • Citric Acid
  • Benzyl Alcohol
  • Dehydroacetic Acid
  • Sodium Benzoate
  • Potassium Sorbate
  1. aus kontrolliert biologischem Anbau

Chinchilla Abschminkpad

Hier handelt es sich um ein junges Start Up aus dem Sauerland, welches Nachhaltigkeit wirklich groß schreibt – und das finde Ich großartig! Wir haben nunmal nur diese eine Erde und damit sollten wir wirklich sehr behutsam umgehen. Leider ist das bei vielen Menschen in unserer Gesellschaft noch nicht angekommen. Aber je mehr nachhaltige Produkte es gibt, umso eher greift man doch schon mal zur besseren Alternative oder? 😉

Es handelt sich hier um ein Abschminkpad, welches aus Holzzellulose hergestellt ist, waschbar bei bis zu 40 Grad und zu 100 % biologisch abbaubar ist. Das Pad kann also wiederverwendet werden. Ich finde solche Pads wirklich großartig. Da kann Ich doch das Abschminkpad super mit dem neuen Mizellenwasser testen 👍🏻. 

 


Kia Charlotta Embracing Failure Lippenstift

Ich liebe die Nagellacke von Kia Charlotta. Wirklich – wer auf der Suche nach einem guten Nagellack ist, wird dort definitiv fündig. Die haben eine unfassbar gute Qualität und die Farbauswahl ist gigantisch 💙.

Umso mehr habe Ich mich über diesen Lippenstift gefreut. Und dann auch noch eine so schöne Farbe. Ich mag die Farbtöne wirklich sehr gerne. Wobei dieser Lippenstift bzw, die Farbe, schon auffällt. Es ist vom Braunton eher etwas kräftiger, aber! Mir gefällst! Die Farbabgabe ist Hammer. Der Auftrag auf den Lippen, super easy und so schön cremig. Also für mich wirklich ein rundum tolles und gelungenes Produkt. Natürlich ist dieser Lippenstift vegan und die enthaltenden Pigmente sind ausschließlich natürlichen Ursprungs wie z.B. der Süsskartoffel 🥰. 

Es gibt die Lippenstifte in 6 Nuancen, ausserdem sind sie komplett recycelbar. Zur Haltbarkeit kann Ich noch nicht ganz so viel sagen. Aber bei Naturkosmetik Produkten ist das ja eh immer so eine Sache. Jedoch muss man sagen, das er etwas abfärbt, wenn man z.b. aus einem Glas trinkt. Die Farbe ist aber lange sichtbar auf den Lippen. 

Die Lippenstifte enthalten folgende Inhaltsstoffe:

RICINUS COMMUNIS (CASTOR) SEED OIL*, COCOS NUCIFERA (COCONUT) OIL*, CANDELILLA CERA / EUPHORBIA CERIFERA (CANDELILLA) WAX, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), RAPHANUS SATIVUS (RADISH) ROOT, HYDROXYSTEARIC/LINOLENIC/OLEIC POLYGLYCERIDES, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER*, COPERNICIA CERIFERA CERA / COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX, MALTODEXTRIN, SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL*, GLYCERYL CAPRYLATE, PENTYLENE GLYCOL, CITRIC ACID, TOCOPHEROL, MAGNOLIA OFFICINALIS BARK EXTRACT, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, BENZYL ALCOHOL

*aus kontrolliert biologischem Anbau

 


Urtekram Spicy Orange Blossem Body Wash

Auch von dieser Marke durfte Ich, aufgrund der Fairybox, schon das eine oder andere Produkt testen. Die Handseife zum Beispiel ist mir positiv im Gedächtnis geblieben. Ich hoffe, dass das Duschgel da mit halten kann 😅. Ich habe es noch nicht getestet, aber den Duft mag Ich 😊. Das Duschgel riecht frisch, etwas krautig und zum Ende kommt dann eine leichte fruchtige Orangennote zur Geltung. Aber das kann natürlich unter der Dusche wieder anders aussehen. 

Auch die orangene Farbe der Verpackung finde ich total passend gewählt und perfekt für die Jahreszeit, da es mich sofort an den Frühling / Sommer erinnert 🌞. 

Die Inhaltsstoffe sind : 

Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Extract*, Sodium Coco-Sulfate, Coco-Glucoside, Lauryl Glucoside, Glycerin**, Polyglyceryl-4 Caprate, Sodium Chloride, Glyceryl Oleate, Rosa Damascena Extract*, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil*, Sodium Hyaluronate, Lactic Acid, Tocopherol, Beta-Sitosterol, Squalene, Parfum, Citral, Geraniol, Linalool, Citronellol, Limonene. (* = ingredient from Organic Farming, ** = made using organic ingredients)


SammerCosmetics Gesichtsöl

Wieder eine schöne Marke auf die Ich mich sehr freue. Ich mag Gesichtsöle wirklich sehr gerne und freue mich riesig, wenn meins jetziges aufgebraucht ist, damit Ich dieses Schätzchen testen kann. 

Das Gesichtsöl kommt auch komplett ohne Duftstoffe aus, jedoch soll es, durch das enthaltene Zwetschenkernöl, nach einer feinen Marzipannote duften. Ausserdem findet Ihr in dem Öl: Jojoba-Wildrosen und Weizenkeimöl. Das enthaltende Vitamin E pflegt die Haut und spendet zugleich Feuchtigkeit. 

Nach der Reinigung am Abend 2-5 Tropfen in die Handfläche geben und anschließend auf der Gesichtshaut verteilen. 

Die Inhaltsstoffe sind sehr minimalistisch gehalten: 

Prunus Domestica (Plum ) Seed Oil, Limnanthes Alba (Meadowfoam) Seed Oil, Simmondsia Chinensis ( Jojoba) Seed Oil, Rosa Canina Fruit Oil / Rosa Moschata Seed Oil / Rosa Rubiginosa (Rosehip) Seed Oil, Triticum Vulgare (Wheat) Germ Oil, Tocopherol


Cattier Paris Sheabutter

Hier handelt es sich um eine französische Marke, und die Sheabutter feier Ich total. Wir haben sie immer da, und die Sheabutter ist für Gesicht, Körper und auch Haare wirklich sehr gut geeignet. Wobei in den Haaren habe ich sie nicht getestet 🧐. Das sollte Ich wirklich mal ändern. Die Sheabutter ist eine tolle Pflegebombe, wodurch die Haut optimal mit Nährstoffen versorgt. Die Vitamine A,D,E und F macht auch besonders trockene Haut sehr weich und geschmeidig. Auch die Haut nach der Rasur oder gereizte andere Hautstellen werden schnell beruhigt und bestens gepflegt. Ich liebe diesen kleinen Allrounder wirklich sehr und kann sie jedem uneingeschränkt empfehlen 🥰. 

Die Inhaltsstoffe sind einfach : Sheabutter 😂

 


Lebensbaum Frühlingsbote – Fairybox Goodie

Da ich ja seid etwas längerer Zeit keinen Kaffee mehr trinke, musste ja irgendwie ein Ersatz her. Wir haben schon immer, gerade im Winter, gerne Tee getrunken. Der Konsum hat sich aber gefühlt verdoppelt 😅. Von daher habe ich mich sehr über den Tee gefreut. Wir mögen die Produkte von Lebensbaum wirklich sehr gerne 💚. 

 

So Ihr Lieben, das waren nun schon wieder alle Produkte aus der März Box. Mein kleines Highlight ist diesmal der Lippenstift von Kia Charlotta. Ich liebe die Produkte der Marke einfach sehr. Und der Lippenstift macht wirklich einen sehr guten Eindruck. Ich finde die Box ist super zusammengestellt, auch die Kombi mit dem Mizellenwasser und dem Pad finde Ich super. Die Sheabutter auch…also wie Ihr seht ist es eine total klasse Box mit einem Gesamtwert von über 52€. 

Bleibt gesund Ihr Lieben 💚

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.